Förderungen

Raus aus dem Öl!

Österreichweit wird 2019 dem Gas und dem Öl „Auf Wiedersehen!“ gesagt und dafür klimafreundliche Systeme, wie Wärmepumpen oder Holzzentralheizungen, verbaut. Dabei fördert der österreichische Staat Privatpersonen, Gemeinden und Betriebe mit bis zu 6.000€. Mehr Infos dazu finden Sie hier – und Land NÖ.

Ansuchen zu Heizungsanlagen können bis 31. Dezember 2020 online gestellt werden. Förderungen können erst nach Fertigstellung und Inbetriebnahme der Heizungsanlage berücksichtigt werden.

Förderungen für Ihren Neubau und für Ihre Sanierungsprojekte

Das Land Niederösterreich fördert auch den Bau Ihres Eigenheims. Ein Punktesystem, das verschiedene Punkte, wie z.B. nachhaltige Bauweise, bewertet, entscheidet über die Höhe eines Darlehens, das vom Land Niederösterreich mit 1% verzinst wird und über eine Laufzeit von 27,5 Jahre abbezahlt wird. Mehr Infos dazu finden Sie hier.
Genauso gibt es Förderungen angepasst auf Ihre Eigenheimsanierung. Ebenfalls seit 01.10.2019 laufend, wird der Förderungsbetrag aus dem verbesserten Heizwärmebedarf durch die geplante Sanierung berechnet. Im Zuge der Sanierung oder eines Neubaus können Photovoltaikanlagen zusätzlich gefördert werden. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Wohnbauförderungen und Eigenheimsanierungsförderungen können bis Ende 31.03.2020 online auf der Website des Land NÖgestellt werden.

Bei Fragen zu diversen Förderungen, können Sie sich gerne bei uns melden. Gerne werden wir versuchen, Ihre Fragen nach bestem Wissen zu beantworten!

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
07:30 – 12:00 Uhr,
13:00 – 16:30 Uhr
Freitag: 07:30 – 12:00 Uhr

Adresse

Gugerell & Idrizi GmbH 3470 Kirchberg/Wagram Gewerbestraße 6

Kontakt

Tel.: +43 (0) 2279 7220
Fax.: +43 (0) 2279 7220 - 77
E-Mail: office@gugerell-idrizi.at

© Gugerell & Idrizi GmbH